Meldungen zu Avast

9. Januar 2019Business Insider

Erpressung und Identitätsklau: Wie Deepfakes zur Gefahr für Unternehmen und Verbraucher werden

„Gefälschte Videos von Firmenchefs, denen etwas in den Mund gelegt wird und die damit die Aktienkurse ins Schwanken bringen, sind durchaus ein reales Risiko“, sagte Rajarshi Gupta, Head of AI bei der IT-Sicherheitsfirma Avast, im Gespräch mit Business Insider. (mehr anzeigen)

4. Januar 2019Business Insider

Sicherheitsexperten erklären, wie es zu dem Politiker-Hack kommen konnte — und was ihr jetzt tun solltet

Zu einem ähnlichen Schluss kommt auch Michal Salat, Chef der Abteilung „Threat Intelligence“ bei der IT-Sicherheitsfirma Avast: „Die Person oder Gruppe hinter dem Datenleck hat möglicherweise keine Konten selbst gehackt, sondern nur jahrelang Daten über das Darknet gesammelt und veröffentlicht, um ... (mehr anzeigen)

26. Dezember 2018T-Online

2018 lebten Android-Nutzer so gefährlich wie nie

Sicherheitsforscher Nikolaos Chrysaidos vom Antivirenhersteller AVAST kennt die Gefahren im Google Play Store. Im Vergleich zu Apple sei "Google nicht so gut darin, das System zu schützen", sagt Chrysaidos. Das läge daran, dass Apples Ökosystem geschlossener ist. "Android ist Open Source, das ist ... (mehr anzeigen)

10. Dezember 2018Computerwelt

Avast: Bedrohungslage für IoT-Geräte steigt

Durch das Botnetz Mirai wurden im September 2016 große Unternehmen wie Twitter, CNN und Spotify beim größten DDoS-Angriff der Geschichte vom Netz genommen. Das Threat Intelligence Team von Avast hat nun sieben neue Varianten von Mirai analysiert und untersucht, wer dahinterstecken könnte. (mehr anzeigen)

19. November 2018T-Online

Das kreiert eine Welt voller Probleme

Die meisten Menschen haben mehr smarte Geräte, als ihnen bewusst ist: beispielsweise Audiosysteme, Fernseher oder Spielekonsolen. Es wird erwartet, dass die Zahl smarter Geräte in den kommenden Jahren auf bis zu 40 Milliarden steigt. Und viele davon sind mit Sicherheitslücken durchsetzt. Das ... (mehr anzeigen)

Folgen Sie uns

Schließen