Meldungen zu Avast

24. April 2019ZDNet

30 Millionen Downloads: Avast entdeckt 50 schädliche Android-Apps im Play Store

Avast hat im Angebot des Google Play Store 50 als schädlich einzustufende Apps gefunden. Die Anwendungen, die sich als legitime Lifestyle-Apps ausgaben, kommen zusammen auf rund 30 Millionen Downloads. Google hat die meisten der fraglichen Apps inzwischen aus seinem Online-Marktplatz entfernt. (mehr anzeigen)

9. April 2019com professional

Die dunkle Seite der Künstlichen Intelligenz

Ein weiteres Einsatzgebiet für KI könnte die automatisierte Erstellung von gefälschten Webadressen sein. Angreifer kreieren kontinuierlich neue Fake-URLs für ihre Phishing- und Malware-Kampagnen, die ebenso kontinuierlich geblockt werden. „2018 produzierten Kriminelle im Monat durchschnittlich 17 ... (mehr anzeigen)

9. April 2019Galileo

WENN DAS SMART-HOME ZUM ALPTRAUM WIRD

Ob Kühlschrank, Lampen, Radio oder TV: Inzwischen wird fast alles über das Smartphone verbunden und ferngesteuert. Aber welche Risiken bringt die smarte Haustechnik mit sich? (mehr anzeigen)

29. März 2019ChannelPartner

Avast Business erweitert Angebote für KMUs

"KMUs haben nicht die Zeit oder das Fachpersonal, die sie für die Wartung von Sicherheits-Appliances aufwenden müssen", erläuterte Kevin Chapman, Senior Vice President und General Manager von Avast Business. (mehr anzeigen)

22. März 2019Computerwelt.at

Jeder fünfte Heim-PC ist Zielscheibe für Cyberkriminelle

Avast deckt in seinem Avast Global PC Risk Report das Gefahrenpotenzial für Privatcomputer auf. Das Ergebnis der weltweiten Analyse: Für Anwender von Windows 7, 8 und 10 besteht eine Chance von 20 Prozent, Opfer eines Cyberangriffs zu werden. (mehr anzeigen)

Folgen Sie uns

Schließen