VeranstaltungEC3-ENISA IoT-Sicherheitskonferenz

https://www.enisa.europa.eu/events/enisa-europol-internet-of-things-conference/ec3-enisa-iot-conference

Den Haag, Niederlande

Informationen zur Veranstaltung

Filip Chytry sprach auf der EC3-ENISA Conference über Sicherheit im Internet der Dinge (IoT).

Biografie des Referenten

Filip Chytry ist einer der Direktoren und Experte für Bedrohungen im Mobilbereich. Er ist seit über sieben Jahren bei Avast Software beschäftigt. Sein Fachgebiet ist die Sicherheit im Internet der Dinge und bei Smartphones, sowie der technische Vertrieb. Filip kann Sicherheitsprobleme und -lösungen voraussehen, spricht die technische Implementierung mit Partnern und Kunden von Avast ab, bedient sich der Netzwerke anderer Unternehmen und führt Studien zur Sicherheit durch. Zu Filips größten Leidenschaften zählen Experimente, mit denen er Menschen über Sicherheitsrisiken aufklärt. In der Vergangenheit hat er bereits vorgeführt, was bei einem Verlust eines Telefons ohne installierte Diebstahlschutz-App passieren kann, dass Daten von Telefonen auch nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen abgerufen werden können und wie gefährlich die Nutzung öffentlicher WLANs ohne VPN-Lösung sein kann.


Filip Chytry hat an der School of Applied Cybernetics in Hradec Králove und später am Technical College in Prag studiert.

Weitere Informationen

Folgen Sie uns

Schließen