Pressemitteilungen

Avast Business stellt den Channel mit verbessertem Partnerprogramm in den Mittelpunkt

Zu den Neuerungen zählen vereinfachte Bedingungen, attraktive Margen und Rabatte sowie ein separates Programm für MSP.


Avast Business, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitsprodukten, hat sein Channel-Partnerprogramm überarbeitet und legt ein zusätzliches Programm namens MSP Ignite für die speziellen Bedürfnisse von Managed Service Providern (MSP) auf. Die beiden Programme ermöglichen sowohl Resellern und Distributoren als auch MSPs, mit dem preisgekrönten Sicherheitsportfolio von Avast neue Umsatzquellen zu erschließen und dabei ihre Profitabilität zu steigern.

Das klassische Programm bietet für Partner die richtigen Werkzeuge, Ressourcen sowie Unterstützung, um erfolgreich zu wachsen. Die Hauptmerkmale sind dabei:

  • Eine aktualisierte Rabattstruktur, die es einfacher macht, Partner für die Förderung von Neugeschäft zu belohnen.
  • Ein neues Lead-Referral-Programm, bei dem Avast qualifizierte Leads an Partner weitergibt, um so Wachstum zu fördern. 
  • Fokus auf langfristige Partnerschaften durch Vertriebscoaching, Support und bilaterale Gespräche für loyale Partner mit dem Kernvertriebsteam von Avast Business, um das Wachstum und die Geschäftspläne der Partner zu unterstützen.
  • Eine vereinfachte Struktur des Partnerprogramms, die einfacher zu verstehen, effizienter auszuführen und planbarer ist.
  • Exklusive Werbeaktionen und Anreize, die Partner bei ihren Go-to-Market-Ansätzen nutzen können.

Zudem wird es eine klare Unterscheidung zwischen MSPs, Resellern/Value-Added Resellern (VAR) und Distributoren geben. Dadurch soll sichergestellt werden, dass das Programm die Geschäftsmodelle genau widerspiegelt und das Partnerwachstum beschleunigt.

Thomas Hefner, Sales Director DACH & CEE bei Avast, sagt über das neue Programm: „Unser Credo ist, unsere Partner-Community als eine Erweiterung unseres Teams zu sehen. Zusammen erreichen wir neue Kunden, liefern effektivere Ergebnisse und verwirklichen unser gemeinsames Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen rund um den Globus mit unseren Sicherheitslösungen zu schützen. Angesichts der Tatsache, dass viele Unternehmen ihren Mitarbeitern heute die Arbeit von zu Hause aus anbieten und die damit verbundenen Cyberbedrohungen zunehmen, können sich unsere Channel-Partner auf die Stabilität und Konsistenz des Avast Business Programms verlassen.“

Darüber hinaus hat Avast Business auch ein speziell entwickeltes Programm für Managed Service Provider (MSP) gestartet. Das Avast Business MSP Ignite Programm ist darauf ausgerichtet, dass Service Provider ihr Wachstum beschleunigen und gleichzeitig bessere Sicherheit bieten können. Mit einem Anbieter und einem dedizierten Programm erhalten MSP-Kunden die Unterstützung, die sie brauchen und verdienen, um ihr Geschäft in der Cloud aufzubauen.

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Vorteilen wird das MSP Ignite Programm dedizierten Vertriebssupport, eine frühzeitige Einbeziehung in Beta-Releases und eine Auflistung des Unternehmens im neuen Avast Business Partner Locator Tool beinhalten.

Thomas Hefner fügt hinzu: „Wir lösen jetzt unser Versprechen ein, die Geschäftsabwicklung mit Avast zu vereinfachen, indem wir ein simples, aber profitables Partnerprogramm einführen, das stärkere Partnerschaften fördert und unseren Channel wachsen lässt. Mit der Einführung dieser Änderungen an unserem Programm wollen wir die Nummer eins sein, wenn es um Cybersicherheit geht. Wir investieren kontinuierlich in unsere Produkte und geben unseren Partnern die Lösungen an die Hand, die sie brauchen, um die Probleme ihrer Kunden von heute und morgen zu lösen.“

„Wir freuen uns sehr, dass Avast Business mit MSP Ignite ein maßgeschneidertes Programm für die Bedürfnisse von uns Managed Service Providern einführt. Eine Plattform zur Verwaltung aller Lizenzen und Betriebsabläufe sowie die einfache monatliche Abrechnung erleichtern uns die tägliche Arbeit. Zudem ist es für Kunden, die Interesse an Managed Security haben, künftig einfacher uns als ihren Service-Partner zu finden“, erklärt Markus Reitshammer, IT-Unternehmer, Re-Systems.

MSPs und Reseller, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, können sich unter folgendem Link an Avast wenden: https://www.avast.com/de-de/business/partners