Erweitern Sie Ihre Sprachkenntnisse mit avast!

PRAG, Tschechien, 20. Juni 2011 – avast! Antivirus stellt mehr als nur Schutz vor Malware bereit – es ist auch ein Tool, um neue Sprachen zu erlernen.

Mit wenigen Mausklicks können Sie Ihre Sprachkenntnisse erweitern. Durch Ändern der Ansage “avast! Virendatenbank wurde aktualisiert ” in etwas mehr exotischeres, wie z.B. Türkisch oder Katalanisch. Oder wenn Sie nur einen lustigen Dialekt lernen möchten, versuchen Sie mal Redneck English oder Al’a Bareja Polnisch.

avast! 7.0 ist das einzige Antiviren-Programm auf dem Markt, was seinen Nutzern eine eine so weite Bandbreite an Audio-Sprachmöglichkeiten liefert. Benutzer können zwischen mehr als 40 Sprachen wählen, die sie willkommen heissen, ihnen sagen, wann das Virendatenbank-Update abgeschlossen ist, und - am wichtigsten - sie über Gefahren informieren. Es kommt noch besser: Bevor man eine dieser Audio-Sprachen installiert, können avast! Benutzer sich diese 14 offiziellen und 27 anderen Sprachen unter http://www.avast.com/audio anhören.

Den Tag mit einer romantischen spanischen Stimme zu beginnen - oder mit einem relaxten kalifornischen Surfer - war nie einfacher. Um die gewünschte Sprache zu installieren, muss der avast! Benutzer nur auf den Download-Button klicken - ohne avast! neu zu installieren oder den Computer neu zu starten. Um zur Originalsprache zurückzukehren, muss nur nochmal auf die gewünschte Sprache auf der Webseite geklickt werden. Es besteht keine Gefahr von Sprachverwirrung; zwischen den verschiedenen Audiosprachen hin- und herzuwechseln, ändert nicht die Sprache der Benutzeroberfläche.

"Veränderung ist gut - und wir sind froh, dass avast! jetzt auch eine Möglichkeit ist, neue Sprachen zu lernen" sagt Vincent Steckler, CEO bei AVAST Software. "In der Vergangenheit konnten nur 'Über-Geeks' die Sprachausgabe ändern. Jetzt kann es jeder."

Ihr Internet Explorer ist überholt.

1. Am 8. April 2014 beendet Microsoft die Unterstützung des Browsers Internet Explorer unter Windows XP. Dies setzt Ihren Computer und Ihre Daten, wie z.B. Kreditkarten- und Onlinebanking-Details, erhöhtem Risiko durch Hacker und Malware aus.

2. Es gibt zahlreiche Alternativen, aber wir bei AVAST benutzen und empfehlen wir Chrome, weil wir ihn für die sicherste verfügbare Option halten.