AVAST eröffnet Deutschland-Niederlassung

PRAG, Tschechien, 21. Dezember 2011 – AVAST Software hat seine erste Niederlassung in Deutschland eröffnet. Die Expansion erfolgte, da AVAST – vor allem bekannt für seine avast! Antivirus-Anwendungen – plant sein Portfolio an Sicherheits-Programmen zu erweitern und daher Bedarf an qualifizierten Programmierern und Entwicklern hat.

"Unser Büro in Deutschland ist für das Design und die Entwicklung einiger unserer neuen Produkte und Funktionen verantwortlich", sagte Ondrej Vlcek, Chief Technical Officer von AVAST Software. "Unser Plan ist es, das deutsche Büro mit einem gewissen Maß an Autonomie auszustatten."

Die AVAST Büros befinden sich in Friedrichshafen, das für seine Verbindung zu Graf Zeppelin bekannt ist. "Während die Lage an den Ufern des Bodensees landschaftlich reizvoll ist, wählten wir Friedrichshafen aufgrund der Menschen dort. ", erklärte Herr Vlcek. Er wies darauf hin, dass die Stadt traditionell viele innovative, hoch qualifizierte Menschen wie Ferdinand Graf von Zeppelin hervorgebracht hat – dem Erfinder der berühmten Zeppelin-Luftschiffe. "Diese industrielle Tradition rund um Friedrichshafen hat dazu beigetragen, die Entwicklung von anderen High-Tech-Unternehmen wie EADS Aerospace, MTU / Tognum (Dieselmotoren) und ZF Friedrichshafen (automotive) zu beschleunigen - jetzt wollen wir uns diese Erfahrung innerhalb von AVAST zu Nutze machen."

Die Niederlassung in Friedrichshafen wird von Thomas Wespel, einem erfahrenen Spezialisten im IT-Bereich geleitet. Vor seinem Eintritt bei AVAST Software, leitete Herr Wespel 5 Jahre lang die Entwicklungsabteilung der Avira GmbH. Zuvor war er Mitgründer und CTO der datapol GmbH, die als erstes Unternehmen Lösungen für nativen Schreib- / Lese-Zugriff auf das NTFS-Dateisystem sowie die Windows-Registrierungsdatenbank mit den Produkten "NTFS4DOS" und "CIA Commander" sowie andere Tools im Security Bereich wie die Virtualisierung "WinRollBack" und die Security-Lösung "WinSecure" entwickelten.

Thomas Salomon, ein weiterer Veteran in der AV-Industrie, ist zusammen mit Herrn Wespel bei AVAST Software eingetreten. Herr Salomon ist in der Branche sowohl als Entwickler als auch für seine Arbeit bei der Einführung des „Freemium“ Business-Models hoch geschätzt. Herr Salomon leitete nahezu 10 Jahre lang das Windows-Software Entwicklungs-Team eines führenden Security-Herstellers.

"In unseren Büros in Friedrichshafen arbeiten wir derzeit an einem Sicherheitsproblem mit dem vor allem Privatkunden konfrontiert sind,“ sagte Thomas Wespel. "Weitere Projekte, die noch stärker mit unserem Kerngeschäft - Sicherheit und Antiviren-Schutz - verbunden sind, sind in der Pipeline. Wenn Sie einen interessanten Job in diesem Bereich suchen und darüber hinaus bereits über echte Erfahrung verfügen, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir stellen ein!"

Ihr Internet Explorer ist überholt.

1. Am 8. April 2014 beendet Microsoft die Unterstützung des Browsers Internet Explorer unter Windows XP. Dies setzt Ihren Computer und Ihre Daten, wie z.B. Kreditkarten- und Onlinebanking-Details, erhöhtem Risiko durch Hacker und Malware aus.

2. Es gibt zahlreiche Alternativen, aber wir bei AVAST benutzen und empfehlen wir Chrome, weil wir ihn für die sicherste verfügbare Option halten.