AVAST Software: Auf Unternehmensbedürfnisse angepasste Antivirus-Lösungen

PRAG, Tschechische Republik, 4. Juni 2012 - AVAST Software hat die neue Generation der avast! Business-Produkte veröffentlicht mit denen das weltweit populärste Antivirenprogramm in einem leicht administrierbaren Paket für Unternehmen verfügbar wird.

Das neue Business-Portfolio kommt in vier Ausprägungen für verschiedene Sicherheitsbedürfnisse, so dass es unabhängig von Firmengröße und Netzwerkkomplexität eingesetzt werden kann. Alle Versionen beinhalten umfangreiche Reporting-Möglichkeiten und die Erkennung verwaister Computer. Die Produkte basieren auf der neuesten Version 7 der avast! Antiviren-Engine, die durch das Sensornetz der der benutzer-basierten CommunityIQ unterstützt wird. Eine zentrale Administration wird von zwei bis über tausend Computern angeboten.

„Für Geschäftskunden ist nicht nur die Größe, sondern auch eine der Netzwerkgröße angepasste Administration wichtig“, sagt Vince Steckler, CEO von AVAST Software. „Mit dem neuen Portfolio der avast! Business-Produkte haben die Kunden neben der Auswahl zwischen verschiedenen Administrationskonsolen auch den Schutz durch die neueste avast! 7 Antivirus-Engine.“

Basierend auf der Netzwerkstruktur, der Anzahl zu schützender Computer und der Hardware-Anforderungen bietet die avast! Business-Produktlinie zwei zentrale Administrationskonsolen an - avast! Enterprise Administration und avast! Small Office Administration

avast! Enterprise Administration ist das Administrationswerkzeug für komplexe Netzwerke, das in der Lage ist, über tausend Computer zu verwalten. Nach umfangreichen Verbesserungen des Vorgängers avast! ADMN Enterprise Console ist nun noch besser für die Anforderungen komplexer Firmennetzwerke konfigurierbar. Die wichtigsten Vorteile beinhalten:

  • Vereinfachte Konfiguration – Alle Einstellungen können einfach und individuell über die grafische Benutzeroberfläche vorgenommen werden.
  • Netzwerk-Optimierung – geringere Netzwerkbelastung durch optimierten Datenverkehr.

avast! Small Office Administration ist die browser-basierte Console für kleinere Firmen mit weniger als 200 Computern in einem einzelnen lokalen Netzwerk. Administratoren können die Sicherheitsumgebung mit jedem Silverlight-fähigen Browser verwalten. Die neue Console bietet die folgenden Vorteile:

  • Flexibel – Mehr Konfigurationsoptionen für individuelle Benutzereinstellungen.
  • Klein – schlankes Paket mit geringerem Platzbedarf bei der Installation und weniger Speicherverbrauch.
  • Unabhängiger – Keine Abhängigkeit von der Installation/Konfiguration von Microsoft IIS und SQL Server.

Die Produkte der Business-Linie basieren auf derselben Antivirus-Engine, wie Sie auch in avast! Free Antivirus Verwendung und in der hochwertigen avast! Internet Security Verwendung findet. „Firmenanwender benötigen bewährte Qualität. Für die Erkennung neuer Malware-Samples sowie deren Test gibt es keine bessere Umgebung als Millionen von aktiven Computeranwendern.“ Sagte Ondrej Vlcek, CTO von Avast Software. „Die hybriden Stream-Updates erlauben es uns ein zweigleisiges System zu fahren, bei dem der Schutz der Anwender unabhängig von deren Internet-Verbindung ist.“

  • Cloud und Updates – die hybride Cloud-Technologie versorgt die Benutzer neben regulären Updates mit Stream-Updates der Virendatenbank aus der Cloud.
  • CommunityIQ – durch Millionen Teilnehmern des avast! CommunityIQ-Sensornetzwerks wird das avast! Virenlabor permanent über neu entstehende Bedrohungen informiert.
  • Sandbox Virtualisierung – die Möglichkeit Anwendungen mit einem einzigen Klick in einer sicheren, virtualisierten Umgebung auszuführen. Anwender haben darüber hinaus einfachen Zugang zu SafeZone™, einer besonders geschützten Umgebung für Online-Banking und Online-Shopping.
  • FileRep - AVAST’s cloud-basierte Reputationsdatenbank zur schnellen Identifikation von Bedrohungen durch die Trennung von neuen und potentiell gefährlichen Dateien von bekanntermaßen Guten.
  • WebRep - Browser-Plugin das Phishing-Seiten und gefälschte und manipulierte SSL Zertifikate erkennt. Darüber hinaus erhält der Benutzer die Möglichkeit die Vertrauenswürdigkeit von Webseiten selbst mit zu bewerten.
  • Kompatibel zu Windows 8 Beta – mit speziellen Windows 8 Funktionen wie dem Early-Load Antimalware Driver (ELAM) beinhalten die neuen avast! Produkte einen Schutz gegen Rootkits und Bootkits auf Systemebene.

Die vier Ausprägungen der avast! Business-Produktlinie wurden dafür entwickelt, die speziellen Anforderungen an Schutz, einfacher Administration sowie zusätzlicher Funktionen wie Firewall und Antispam/Antiphishing in Firmen zu erfüllen.

avast! Business Security Produkte sind über das weltweite Reseller-Netzwerk und im AVAST Online-Shop erhältlich.

Ihr Internet Explorer ist überholt.

1. Am 8. April 2014 beendet Microsoft die Unterstützung des Browsers Internet Explorer unter Windows XP. Dies setzt Ihren Computer und Ihre Daten, wie z.B. Kreditkarten- und Onlinebanking-Details, erhöhtem Risiko durch Hacker und Malware aus.

2. Es gibt zahlreiche Alternativen, aber wir bei AVAST benutzen und empfehlen wir Chrome, weil wir ihn für die sicherste verfügbare Option halten.